Wetterfest navigieren auf dem Harzer Hexen-Stieg

Wer auf den fünf Tagesetappen des Harzer Hexen-Stiegs keinen Tropfen Regen abbekommt, kann sich glücklich schätzen – auch angesichts der vielen Nebeltage auf dem Brocken. Für alle anderen gibt es die offizielle Wanderkarte zum Prädikatswanderweg nun auch in einer wasser- und reißfesten Ausgabe. Das strapazierfähige Material trotzt widrigsten Witterungsbedingungen und ist ein treuer Begleiter auf allen Touren entlang des Harzer Hexen-Stiegs.

Alle wichtigen Infos zum Hexen-Stieg
Inhaltlich liefert die Karte – wie die Standard-Ausgabe auch – alle wichtigen Informationen zum Fernwanderweg. Dazu gehören die Nummern der Linienbusse in Trassennähe, Standorte von Informationstafeln und Hexen-Stieg-Wissensstationen sowie Entfernungsangaben in 10-Kilometer-Schritten. Darüber hinaus enthält die Karte alle Harzklubwege mit Nummerierung und Markierung, Aussichtspunkte, Sehenswürdigkeiten, Campingplätze, u.v.m.

Ideal für Stempelsammler
Erstmalig mit dieser Ausgabe werden zu den Stempelstellen auch die offiziellen Nummern angegeben. So lassen sich die Stempel noch leichter finden und mit dem eigenen Wandernadelpass abgleichen.

Titelbild der wasser- und reißfesten, offiziellen Wandkarte zum Harzer Hexen-Stieg

Wanderkarte Harzer Hexen-Stieg

Offizielle Wander- und Fahrradkarte zum Prädikatswanderweg

Entdecken Sie den Harzer Hexen-Stieg mit der offiziellen Wanderkarte. Im Kartenbild werden der Verlauf der Hauptroute und der Weg-Alternativen deutlich hervorgehoben. Außerdem sind in der Karte Nummern der Linienbusse in Trassennähe, Standorte von Informationstafeln,  Stempelstellen der Harzer Wandernadel inklusive Nummern, u.v.m. verzeichnet.

Mehr zum Harzer-Hexen-Stieg und zum Harz

Arbeitseinsatz in Wernigerode

Wegpflege: Mit Hacke und Harke im Wald

Auch in diesem Jahr waren wir zu Beginn der Wandersaison wieder fleißig im Wald – trotz Wintereinbruch im April.

Mit einer Münze wird eine Stempelstelle auf dem Rubbelposter der Harzer Wandernadel freigerubbelt

Rubbelspaß für Stempelsammler

Pünktlich zum Start der Wandersaison haben wir eine Produktneuheit vorbereitet: Das Rubbelposter der Harzer Wandernadel mit allen 222 Stempelstellen!

Mountainbiker bei St. Andreasberg

MTB-Tour: Drei Tage Trails im Harz

Endlich ist es soweit: Unsere dreitägige MTB-Tour durch den Harz beginnt. Es ist August und wir wollen nach St. Andreasberg fahren. Zunächst hatten wir die Tour für Ende März geplant, aber das war zu optimistisch. Starker Schneefall bis in die tiefen Lagen machte uns damals einen Strich durch die Rechnung und sorgte für beste Wintersportbedingungen. Doch das ist Schnee von gestern …

Wandern zwischen Tanne und Königshütte

Wandern auf Abwegen ist gar nicht abwegig …

Ein weiteres Vorfrühlingswochenende im Februar stand vor uns. Und da wir unsere letzte Drei-Tage-Wanderung körperlich erstaunlich gut verkraftet hatten (nicht mal Muskelkater!), planten wir eine weitere Tour: von Wernigerode nach Tanne. Dies sollte an einem Tag entspannt zu schaffen sein. Allerdings wollten wir uns diesmal vorab eine Unterkunft in Tanne sichern.

Wandererin mit Hund bei Drübeck

Einfach mal losgehen …

Freitagnachmittag, strahlender Sonnenschein, 15 Grad – plus! Und das mitten im Februar! Da hielt uns nichts mehr im Büro. Wir schnürten unsere Wanderstiefel, packten unsere Rucksäcke und gingen einfach los ….

Buch: Mit Volldampf durch den Harz von 1991

Unsere Meinung 1991: Keine Folie wäre besser!

Beim Stöbern in unserem Archiv sind wir auf ein interessantes Thema gestoßen, das unsere Branche mittlerweile wieder umtreibt: Wieviel Folie braucht eigentlich ein Buch oder eine Karte?

Köhlerheft für Jugendliche

Gecheckt: Wie Holzkohle entsteht

Wer wissen möchte, wie Holzkohle entsteht und was sie so besonders macht, sollte Oliver und Judith auf ihrer Entdeckungstour durch die Harzköhlerei begleiten.

Wanderkarte Der Brocken

Der Hochharz heißt jetzt „Der Brocken“

Unsere beliebte Wander- und Fahrradkarte im Maßstab 1:30.000 für das Brockengebiet trägt einen neuen Namen. In Zukunft wird der höchste Berg des Harzes Namensgeber der Karte sein. Der Blattschnitt bleibt erhalten. So wird wie bisher das Gebiet rund um den Brocken großzügig von Bad Harzburg bis Wieda und von Altenau bis Wernigerode dargestellt.

Der Antrieb eines E-MTB im Harz

Erlebnisbericht E-MTB-Tour: Unter Strom auf Harzer Trails

E-Bikes sind längst nicht mehr nur bei älteren Menschen beliebt, die komfortabel und bequem durch die Wälder radeln. Immer mehr Mountainbiker nutzen die elektrische Unterstützung und fahren ihre Lieblingstrails nicht nur hinunter sondern auch hinauf. Jüngst wurde gar der erste Entwurf einer Uphill-Single-Trail-Skala für technisch Verliebte vorgelegt.

Nach Oben