Christiane Stagge/Eckhard Michael/Jens-Uwe Brinkmann

Lüneburg – Der Stadtführer

Ein Führer durch die alte Salzstadt

7. aktualisierte Auflage September 2018, jetzt lieferbar
81 Farbfotos, 2 Orientierungspläne, 4 Grundrisse,  2 Umgebungskarten, 1 Cityplan – auch zum Download fürs Smartphone
96 Seiten, Format 120 x 190 mm,
cellophanierte Klappenbroschur mit 8-seitigem Umschlag

Blick ins Buch

ISBN 978-3-936185-83-6

 6,00

Enthält 7% Mehrwertsteuer
Lieferzeit: sofort lieferbar

Sie können den Titel gern bei uns kaufen (Lieferzeit 2-5 Arbeitstage). Schneller geht es meistens bei Online-Buchhändlern.

Thalia Buecher.de Amazon

Dies sind Partnerprogramm-Links. Weitere Informationen

Produktbeschreibung

Lüneburg mit dem Reiseführer erkunden

Von einem der ältesten Rathäuser Deutschlands spannt sich der Bogen über prunkvolle Bürgerhäuser und stattliche Kirchen bis hin zum idyllischen Wasserviertel. In zwei übersichtlich gestalteten Entdecker-Touren führt der Stadtführer Lüneburg zu diesen historischen aber auch zu den modernen Sehenswürdigkeiten der Hansestadt mit detaillierten Beschreibungen, einer Vielzahl von Farbfotos, Grundrissen und praktischen Hinweisen zu Öffnungszeiten und Adressen sowie Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten. Zur Orientierung dient ein hochwertiger Cityplan mit Straßenverzeichnis, der auch auf das Smartphone geladen werden kann.
Außerdem werden Ausflugstipps in die Umgebung wie die Lüneburger Heide oder das UNESCO-Biosphärenreservat Elbtalaue gegeben. Ein Freizeitkarten- und ein Straßenkarten-Ausschnitt unterstützen die Orientierung rund um die Hansestadt.

Info-Seiten

mit Informationen, Öffnungszeiten, Adressen, Telefonnummern und Kontakt-Infos

Grundriss

Info-Grafiken

Erleichtern die Orientierung in den Sehenswürdigkeiten. So finden Sie die Details.

Stadtplan Lüneburg

Cityplan

inklusive Straßenverzeichnis. Der Stadtplan kann auch auf das Smartphone geladen werden.

Umgebungskarte Lüneburg

Umgebungskarte

im Maßstab 1 : 50 000 mit Fahrrad- und Wanderwegen für Ausflüge in die Umgebung

Die Entdecker-Touren

Entdecker-Tour 1 „In der Altstadt unterwegs“  startet am Marktplatz mit Rathaus zu Backstein- und Fachwerkbauten sowie stattlichen Kirchen.
Entdecker-Tour 2 „An der Ilmenau bummeln“ – entführt ins romantische Wasserviertel mit Hafen und Stintmarkt sowie zur Ratsmühle und zum neuen Museum Lüneburg.
Ausflüge „Vom Kloster in die Heide“ – geleiten in das nahe Kloster Lüne mit sakralen Textilien, den Bardowicker Dom, in die Lüneburger Heide und ins Biosphärenreservat Elbtalaue.
Geschichte – Lüneburg blickt als einst mächtige Hansestadt mit tausendjähriger Salzgeschichte auf wohlhabende Zeiten zurück.

Das ist neu mit dieser Auflage

Wir waren wieder für Sie vor Ort unterwegs und haben recherchiert und fotografiert. Die Entdeckertouren sind verändert worden und nun im Stadtplan als Linie eingetragen. Neue Museen, wie das Salzmusem und das ostpreußische Landesmuseum wurden mit aufgenommen. Außerdem haben wir die Grafiken zum Rathaus und zum Kloster Lüne aufgewertet, sowie einen Detailplan zur Bebauung am Markt erstellt – für eine noch leichtere und übersichtlichere Orientierung.

Über die Autoren

Dr. Eckhard Michael (1952-2011) kam 1979 im Auftrag der Göttinger Akademie der Wissenschaften nach Lüneburg und wurde 1982 Direktor des damaligen Museums für das Fürstentum Lüneburg. Er galt als einer der führenden Regionalgeschichtsforscher und veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche und populäre Arbeiten.

Dr. Jens-Uwe Brinkmann, Kunsthistoriker und langjähriger Weggefährte Dr. Michaels, wirkte zehn Jahre als freier Autor in Lüneburg. Er aktualisiert und bearbeitet das Manuskript für Neuauflagen.

Christiane Stagge studierte an der Universität in Magdeburg Geschichte und Politikwissenschaft und schrieb gemeinsam mit Dr. Michael am Manuskript.

Nach Oben