Rubbelspaß für Stempelsammler

Pünktlich zum Start der Wandersaison haben wir eine Produktneuheit vorbereitet: Das Rubbelposter der Harzer Wandernadel mit allen 222 Stempelstellen!
Erstmalig bieten wir damit eine Wand-Karte für zu Hause an, die den ganzen Harz abbildet. Die große Besonderheit: Jeden Stempel, den man im Wald erwandert, kann man nun zu Hause auf dem Poster freirubbeln. Und wer genügend Stempel zusammen hat, darf auch an den großen Flächen kratzen und so das wohlverdiente Wanderabzeichen sichtbar machen – eine Freude für große und kleine Helden des Waldes.

Die Grundlage für das Poster bildet unsere hochwertige Kartografie im Maßstab 1:100.000. Sie finden zahlreiche Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Parkplätzen und vielem mehr. So ist das Poster nicht nur dekorativ in der Wohnung, sondern ideal zur ersten Orientierung sowie zur Vorbereitung und Nachbereitung eigener Touren.

Und wenn es wieder in den Fingern juckt, und man wieder rubbeln möchte, dann nichts wie raus in den Wald und Stempel sammeln!

Das Rubbelposter ist zunächst exklusiv im Servicebüro der Harzer Wandernadel in Blankenburg (Schnappelberg 6, 38889 Blankenburg) erhältlich sowie im Online-Shop der Harzer Wandernadel und natürlich bei uns.

Viel Spaß beim Wandern, Stempeln und Rubbeln! Kommen Sie gut in die Saison!

Das Rubbelposter der Harzer Wandernadel

Rubbelposter „Harzer Wandernadel“

Wand-Karte Harz mit den 222 Stempelstellen zum Rubbeln

Rubbeln Sie auf der großen Wandkarte die Stempel frei, die Sie schon gesammelt haben und lassen Sie sich zu neuen Touren durch den Harz inspirieren.

Mehr zum Harz

Trail an den Saalsteinen auf einer MTB-Tour im Ostharz

MTB-Tour durch den echten Ostharz

Zwei Tage lang haben wir tolle Trails im Ostharz aufgespürt und beeindruckende Kultur erkundet – sodass wir sogar sicher ein Harz-Quiz beantworten konnten!

Arbeitseinsatz in Wernigerode

Wegpflege: Mit Hacke und Harke im Wald

Auch in diesem Jahr waren wir zu Beginn der Wandersaison wieder fleißig im Wald – trotz Wintereinbruch im April.

Mountainbiker bei St. Andreasberg

MTB-Tour: Drei Tage Trails im Harz

Endlich ist es soweit: Unsere dreitägige MTB-Tour durch den Harz beginnt. Es ist August und wir wollen nach St. Andreasberg fahren. Zunächst hatten wir die Tour für Ende März geplant, aber das war zu optimistisch. Starker Schneefall bis in die tiefen Lagen machte uns damals einen Strich durch die Rechnung und sorgte für beste Wintersportbedingungen. Doch das ist Schnee von gestern …

Das Rubbelposter "Harzer Wandernadel" hängt in einem Wohnzimmer
Nach Oben