Bernhard Heinzelmann

Naumburg – Der Stadtführer

Ein Führer durch die Domstadt

6. aktualisierte Auflage September 2011
56 Farbfotos, 1 Grundriss, 2 Kartenausschnitte, 1 Cityplan
80 Seiten, Format 148 x 210 mm, cellophanierte Broschur

Blick ins Buch

ISBN 978-3-928977-31-9

 5,00

Enthält 7% Mehrwertsteuer
Lieferzeit: sofort lieferbar

Sie können den Titel gern bei uns kaufen (Lieferzeit 2-5 Arbeitstage). Schneller geht es meistens bei Online-Buchhändlern.

Thalia Buecher.de Amazon

Produktbeschreibung

Touristen aus aller Welt strömen jährlich nach Naumburg in den Dom St. Peter und Paul mit seinen berühmten Stifterfiguren im Westchor und dem spätromanischen Hallenlettner. In der Altstadt kann man noch viele weitere historisch wertvolle Bauten besichtigen, wie die Stadtkirche St. Wenzel mit ihrer weit bekannten Hildebrandtorgel, die nach ihrer Restaurierung wieder die Klanggebung der spätbarocken Intonation besitzt. Beeindruckend sind am Markt gleichsam das Rathaus und das „Schlösschen“ in Korrespondenz mit den dort stehenden Bürger- und Handelshäusern.

Die Ausflugstipps führen unter anderem nach Goseck mit Pfalzgrafenburg und Sonnenobservatorium, zur Himmelsscheibe nach Nebra, aber auch zum Schloss Neuenburg und dem Steinauer Weinberg.

Info-Seiten

mit Informationen, Öffnungszeiten, Adressen, Telefonnummern und Kontakt-Infos

Grundriss

Info-Grafiken

Erleichtern die Orientierung in den Sehenswürdigkeiten. So finden Sie die Details.

Cityplan Naumburg

Cityplan

inklusive Straßenverzeichnis

Umgebungskarte Naumburg

Umgebungskarte

im Maßstab 1 : 55 000 mit Fahrrad- und Wanderwegen für Ausflüge in die Umgebung

Nach Oben