Thorsten Schmidt/Jürgen Korsch

Der Brocken

Natur und Geschichte erleben

8., aktualisierte und veränderte Juni Auflage 2017
72 farbige und 4 SW-Abbildungen, 9 Grafiken, Übersichtskarte, Plan vom Brockenplateau
96 Seiten, Format 120 x 190 mm, cellophanierte Klappenbroschur mit 8-seitigem Umschlag

Blick ins Buch

ISBN 978-3-945974-12-4

 6,00

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: sofort lieferbar

Sie können den Titel gern bei uns kaufen (Lieferzeit 2-5 Arbeitstage). Schneller geht es meistens bei Online-Buchhändlern.

Thalia Buecher.de

Produktbeschreibung

Mehr erfahren – mehr erleben – Natur und Geschichte entdecken auf dem Brocken. Grandiose Aussichten bis weit ins Land hinein verspricht der Brocken, wenn auch nicht an jedem Tag und zu jeder Stunde. Denn oft verhüllt sich der höchste Berg Norddeutschlands in Nebelschwaden, weht ein kühler oder gar eisiger Wind. Dennoch pilgern jahraus, jahrein Millionen Menschen auf den Gipfel. Diese kurzweilige Monografie mit über 70 aktuellen und historischen Fotos – darunter exklusive Luftaufnahmen– macht deutlich, warum der Brocken diese Magie auslöst und die Menschen in seinen Bann zieht.

Schon unsere Vorfahren waren begeistert und erlebten mit großer Ehrfurcht die alpinen Naturverhältnisse in nur 1 141 Metern Höhe, errichteten Herberge, Wetterstation und Antennenanlagen – nicht nur einmal. Ein Bebauungsplan zeigt die Standorte der ehemaligen Anlagen. Die Autoren erzählen von den ersten Brockenbesteigungen und von Brocken-Benno, sie schwärmen von sportlichen Ereignissen, von Goethe und dem Brockengarten und sie berichten vom Hexenglauben und von der Zeit des Kalten Krieges, als der Berg Sperrzone und militärisches Sperrgebiet war. Der Berg hat Geschichte, das wird klar.

Für Wanderer werden sechs Gipfel-Touren aus allen Himmelsrichtungen beschrieben, die auch in einer Übersichtskarte verzeichnet sind und natürlich empfehlen die Autoren eine Fahrt mit der Brockenbahn.

Info-Seiten

mit Informationen, Öffnungszeiten, Adressen, Telefonnummern und Kontakt-Infos

Grafik aus dem Reiseführer "Der Brocken"

Info-Grafiken

Dienen der Veranschaulichung geologischer und geschichtlicher Zusammenhänge.

Detailplan aus dem Reiseführer "Der Brocken"

Detailplan

im Maßstab 1:6.000 hilft bei der Orientierung auf dem Brocken

Gipfeltouren-Karte aus dem Reiseführer "Der Brocken"

Übersichtskarte

im Maßstab 1:100.000 zeigt die Gipfeltouren

Aus dem Inhalt

„Ursprünge und wilde Natur“ – Ringdrossel und Luchs fühlen sich zwischen niedrigen Fichten, auf Moos und Flechten heimisch und trotzen extremen Witterungseinflüssen.
 „Unbändige Bau- und Reiselust“ – Waghalsig eroberten schon unsere Vorfahren den unberechenbaren Gipfel, bebauten ihn mit Gasthaus, Wetterstation und Fernsehturm.
„Vom Sperrgebiet zur Schutzzone“ – geleitet durch den romantischen Park mit Goethes Gartenhaus und am Liszt-Haus weiter zur Bauhaus-Uni und zur Fürstengruft.
„Brocken besteigen und erleben“ – Sechs Touren aus allen Himmelsrichtungen führen bis auf 1 141 Meter hinauf, wo im alpinen Garten oder im Museum Interessantes zu erfahren ist.

Über die Autoren

Thorsten Schmidt ist gelernter Buchhändler und Journalist. 1990 zog er nach Wernigerode und ist hier seitdem als freier Autor, Fotograf und Verleger von Reiseliteratur tätig. Der 1965 in Calbe (Saale) geborene Autodidakt veröffentlichte gemeinsam mit seiner Frau Marion unter anderem einen Harz- und einen Wernigerode-Reiseführer.

Jürgen Korsch, 1960 in Wernigerode geboren, begann seine journalistische Tätigkeit 1990 und arbeitete als Redakteur bei zwei regionalen Tageszeitungen im Harz. Seit 1996 liefert er als freier Autor und Fotograf zahlreichen Medien und Verlagen Texte und Fotos über seine Heimat.

Nach Oben